Sonne, Ruhe, leckeres Essen und Freunde an der Seite, manchmal braucht es nicht mehr um glücklich zu sein und mal richtig vom Alltag zu erholen. Genau das hab ich gebraucht und auch bekommen, in Ramsau, im Dachsteingebirge, in der Steiermark, in Österreich. 

Die besten Adressen zum Entspannen und (Bio-)Genießen

Unsere Gastgeber war Familie Simonlehner, Besitzer von Bio-Bauernhof und Bio-Hotel Ramsauhof. Neben renovierten, sehr großzügigen und klassisch modern eingerichteten Zimmern teilweise aus Zirbenvollholz, bietet das Hotel einen modernen Wohlfühl-Spa mit tollen Massagen von Viktoria, einen Sauna- und Poolbereich und Meditations- und Entspannungskurse. Das Restaurant bietet ausschließlich Bio-Küche mit köstlichen Salaten und mehrgängigen Menüs am Abend. Insgesamt hat das Restaurant hinsichtlich Variation und Ideenreichtum der Speisen und Ambiente aber noch Spielraum nach oben. Dank der herrlich ruhigen Lage mit Blick auf die umliegenden Berge, dem genialen Wetter und den extra-super-tollen Massagen von Viktoria konnte ich im Ramsauhof total entspannen und genießen!

http://www.ramsauhof.at/willkommen.html

Irgendwie gehört im Urlaub bei mir auch immer (zumindest ein bisschen) Shopping dazu. Hier führt der erste Weg ins verweilzeit, ein Feinkostgeschäft mit ganz vielen, tollen Bio-Produkten angefangen von Marmeladen über Tee, Wurst, Käse, Weine… Hier kann man sich stundenlang aufhalten! Neuerdings enthält das Sortiment auch kleine Accessoires wie Taschen, Kissen, Bilderrahmen… auch sehr interessant! Wenn man vom vielen Shoppen müde ist, kann man gleich hier bleiben und verweilen, bei Espresso Macchiato oder der arabischen Vorspeisenplatte, einem Glas Wein, ausnahmslos lecker! Ach und übernachten kann man hier auch, in einer der Ferienwohnungen und es gibt auch eine Yogaschule.

Da muss man fast gar nicht mehr vor die Tür, oder?

http://www.verweilzeit.at

http://www.yoga-verweilzeit.at

Urig geht es auf der Halseralm zu. Der Weg führt entweder per Langlaufski über die Halserloipe oder über einen Wanderweg zu dieser ursprünglichen Hütte. Wirt Hansi bereitet seinen Klassiker Kaiserschmarrn wie kein anderer zu und wenn man diesen drin in der Hütte genießt, kann es beim Flambieren ganz schön heiß werden. Dazu ein Jagertee und der Heimweg geht ganz von allein 🙂

http://www.rittisberg.at/de/extras/partner/halseralm.html

Mehr interessante Links:

Ramsauer Bioniere:

http://www.ramsau.com/unterkuenfte/bioniere/

Urlaub für die ganze Familie, Bio-Bauernhof Leitenmüller:

http://www.leitenmueller.at

Sonnenalm:

http://www.rittisberg.at/de/extras/partner/sonnenalm.html

Langlauf und Skating lernen:

http://www.langlauf.co.at

Advertisements